< Mitteilung 2 für Abiturientinnen und Abiturienten
18.03.2020 20:32 Alter: 17 days
Kategorie: NEWS NEWS

Mitteilung der Abteilungsleitung I zu Lernangeboten


Liebe Eltern und Schüler*innen der HPG,

aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus haben sich die Lehrer*innen viele Gedanken darüber gemacht, wie sich die Schüler*innen in den nächsten Wochen sinnvoll beschäftigen können. Sie erhalten nun Lernangebote, die wir für alle Hauptfächer zusammengestellt haben. Wir hoffen,  dass dies auch etwas zur Entlastung der Eltern beiträgt und wir dadurch zumindest teilweise den Unterrichtsausfall kompensieren können.

Bei der Konzeption der Aufgaben sei auf die Empfehlung des Schulministeriums verwiesen, die uns bei der Erstellung als Grundlage dient.

„…[…] Die Lernaufgaben sollen so konzipiert werden, dass sie das Lernen der Schülerinnen und Schüler z.B. in Form von Projekten, fächerübergreifenden Vorhaben oder Vorbereitungen von Präsentationen unterstützen und an den Unterricht anknüpfen. […]“

Klarstellend sei darauf hingewiesen, dass mit dem Angebot nicht die Erwartung verbunden wird, der Stundenplan werde in die häusliche Arbeit der Schüler*innen verlagert. Es gilt für alle Beteiligten (Lehrkräfte und Eltern) Augenmaß zu bewahren.

(vgl.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200315/index.html)

Folgende Empfehlung für die unterrichtsfreie Zeit möchte ich Ihnen darüber hinaus geben:

1. Stundenplan / Lernplan für zu Hause
Legen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind einen festen Stundenplan für die unterrichtsfreie Zeit fest. So könnten sich die Kinder beispielsweise jeden Tag eine Stunde pro Hauptfach beschäftigen, häuslicher Unterricht also z.B. von 09.00Uhr bis 13.00Uhr stattfinden. Natürlich sollen und können die Zeiten individuell angepasst werden, aber vielleicht hilft ein fester Zeitrahmen auch Ihnen als Eltern dabei, sich etwas Entlastung zu verschaffen, wenn die Kinder mit Aufgaben der Schule beschäftigt sind.

2. Ein Lernportfolio anlegen
Nicht zuletzt um die Motivation der Schüler*innen aufrecht zu erhalten ist es denkbar, dass die Kinder ihre erledigten Aufgaben in einer Mappe /einem Portfolio sammeln. In dieser Mappe können sie z.B. auch Unklarheiten und/oder Fragen notieren, die während des eigenständigen Lernens auftreten und zu Hause nicht zu beantworten sind. 
Denkbar ist auch, dass die Schüler*innen z.B. Themen, die sie besonders interessieren,  vorbereiten und diese nach den Ferien in Form eines Kurzvortrages präsentieren.

Nach den Ferien geht es dann hoffentlich wie geplant weiter, sodass wir dann u.U. Zeit haben, diese offenen Fragen zu thematisieren und mit dem Lernstoff weiter voranzukommen.

Bleiben Sie alle gesund!

Mit freundlichen Grüßen,

Amina Mehremic

(Abteilungsleiterin I)



News nach Datum

April 2020
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30