< Herbstaktion im Schulgarten
04.11.2018 22:12 Alter: 16 days
Kategorie: Sport Sport

Tischtennisspieler verteidigen erfolgreich ihren Stadtmeistertitel


Am Montag, den 8. Oktober 2018, fanden die Tischtennisstadtmeisterschaften im Deutschen Tischtennis-Zentrum statt. Die Spieler der Wettkampfklasse IV fuhren hoch motiviert zu diesem Turnier, da sie ihren grandiosen Erfolg bei ihrem Debüt aus dem Vorjahr wiederholen wollten. Sowohl das Wim-Wenders-Gymnasium als auch das Lessing-Gymnasium blieben auch in diesem Jahr chancenlos gegen sehr gut spielende HPG’ler, wodurch der Stadtmeistertitel in der Wettkampfklasse IV erfolgreich verteidigt werden konnte. 

Neben der Wettkampfklasse IV trat in diesem Jahr erstmalig auch ein HPG-Team unserer Schule in der Wettkampfklasse III an. Auch hier starteten unsere Tischtennisspieler gut und konnten ihr erstes Spiel gegen die Georg-Schulhof-Realschule erfolgreich gestalten und zogen somit direkt in das Finale ein. Im Endspiel mussten sich die Schüler der HPG knapp gegen die noch besser spielenden Schüler der französischen Schule Lycée Francais geschlagen geben. Am Ende konnten sich unsere Schüler über einen guten 2. Platz freuen.

Wir gratulieren zu diesen tollen Erfolgen!

 

Es spielten für die Wettkampfklasse IV: 

Simon Bögemann, Yannik Bonke, Jonas Fehrenbach, Finn Lange, Nils Sanders, Timo Postler (alle 6D)

 

Es spielten für die Wettkampfklasse III:

Nael Petrov (6D), Maximilian Schwarz (7A), Chinedu Sura (7A), Matthias Wedhorn (7C), Phillip Wirtz (7C), Luca Radtke (8D), Max Ruelke (8D)


Suche:

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

News nach Datum

November 2018
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30