Chronik > 2006 - 2010 >
Ausbildungs-Kosprobe

REWE-Auszubildende informieren Schüler der Hulda-Pankok-Gesamtschule in Düsseldorf über die Ausbildung im Einzelhandel.

 

 

Im Rahmen der deutschlandweiten Aktion „REWE Auszubildende IN AKTION!“ am 14. Januar informieren Azubis des Lebensmittelhändlers rund 150 Schüler und Schülerinnen der Hulda-Pankok-Schule in Düsseldorf über eine Lehre im Einzelhandel. Dabei kommen nicht nur Fakten zur Ausbildung auf den Tisch, sondern auch jede Menge spannende Lebensmittel, die verkostet werden.

Unter dem Motto „Ausbildungs-Kostprobe“ stellen junge REWE-Nachwuchskräfte mit Unterstützung von Personaltrainern den Schülern und Schülerinnen aus der Klassenstufe 9, 12 und 13 Details und Möglichkeiten einer Ausbildung im Lebensmittelhandel vor und berichten von ihren eigenen Erfahrungen. „Eine Ausbildung bei REWE ist mehr, als nur Milch oder Kartoffeln einzusortieren“, erzählt Serkan Biricik, Auszubildender bei REWE im  2. Lehrjahr. Zur Bestätigung haben die Azubis exotische Früchte wie Rambutan oder Karambole und außergewöhnliche Feinkostprodukte mitgebracht, die mit den Schülern verkostet werden und die spannende Welt der Lebensmittel zeigen sollen. Ein simulierter Kurzeinstellungstest zeigt die Anforderungen an Bewerber.

Ziel der Aktion ist es, den künftigen Berufseinsteigern ein realistisches Bild einer Ausbildung bei REWE sowie die sehr guten Karrierechancen bei einem der führenden deutschen und europäischen Lebensmittelhändler aufzuzeigen. Zudem wird den Schülern im Vorfeld der Bewerbungsphase die Möglichkeit zum Dialog mit dem Arbeitgeber gegeben.

 

 

Nach oben

Suche:

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

News nach Datum

July 2018
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31