Chronik > 2006 - 2010 >

Deutsche Schülermeisterschaften im Rudern 2008

Starke Schülerinnen und Schüler aus AG der Hulda-Pankok-Pankok-Gesamtschule unterstützen die Düsseldorfer Ruderer mit berechtigten Medaillenhoffnungen.

 

Im Juni 2008 fanden auf der Regattabahn in Köln-Fühlingen die Deutschen Jugend-Ruder-Meisterschaften U19, sowie den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften U17 und U23 die größte nationale Ruderregatta des Jahres statt. Es werden über 1100 Athleten aus rund 40 deutschen Vereinen an den Start gehen. Bereits am Donnerstagmorgen beginnt die Regatta mit den ersten Vorläufen. Wer es nicht direkt über den Vorlauf ins Finale oder Halbfinale geschafft hat bekam noch mal die Chance sich über einen Hoffnungslauf zu qualifizieren. Der Samstag stand ganz unter dem Zeichen der Finalläufe U23, wo es unter anderem um die Qualifikation für die U23-WM ging. Sonntag waren dann für die Junioren die Finale. Für die Altersklasse U19 hieß es dabei um die begehrten Plätze für die Junioren-WM zu kämpfen…


Auch der Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V. war auf der Meisterschaft mit einer starken Mannschaft in allen Altersklassen vertreten sein. Insgesamt zwölf Athleten starteten in elf verschiedenen Bootsklassen und kämpften um Platzierungen und Medaillen . Neben den erfahrenen Leistungsträgern des Düsseldorfer Clubs erlebten einige junge Nachwuchstalente ihre erste große Meisterschaft.


In der jüngsten Altersklasse der 15 bis 16-jährigen starteten  mit Hannah Köster und Leonie Pieper im Leichtgewichts-Doppelzweier und Jan Ladleif mit Partner Tim Hoffmann (Kölner RV), ebenfalls Leichtgewichts-Doppelzweier auch SchülerInnen aus unsere Ruder-AG.  


Gleich zwei Medaillen gab es am Sonntag, dem Finaltag der Junioren. Leonie Pieper und Hannah Köster (beide RCGD) konnten sich im Finale des Leichtgewicht-Doppelzweiers der 15 bis 16-jährigen gegen die starke nationale Konkurrenz behaupten und die Bronzemedaille errudern. In einem spannenden Rennen über 1500m fehlten den beiden Nachwuchshoffnungen am Ende nur 0,8 Sekunden zur Silbermedaille. Dennoch freuten sich beide riesig über den dritten Platz auf ihrer ersten Meisterschaft. 



Autor: Familie Köster

Zeitungsartikel von der Rheinischen Post vom 17.06.2008

Suche:

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

News nach Datum

July 2018
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31