Schulleben > AG - SoVar - Soziale Verantwortung lernen

SoVar – Soziale Verantwortung lernen“ - Der gemeinnützige Einsatz in der 8. Klasse

Das SoVar-Programm wird seit dem Schuljahr 2002/2003 in enger Kooperation mit der AWO Jugendberatung an der Hulda-Pankok-Gesamtschule erfolgreich umgesetzt.

Im Einsatz für Andere können Schüler*innen ihre sozialen Kompetenzen erweitern, eigene Stärken und Fähigkeiten genauer kennenlernen und weiterentwickeln.

Dabei helfen die Jugendlichen einige Monate einmal wöchentlich bei täglichen Arbeiten mit und kümmern sich um Jüngere, Ältere, Tiere oder die Natur. Darauf werden sie in der Schule vorbereitet.

Während der Praxisphase erhalten sie Unterstützung von Lehrkräften, ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, den so genannten SoVar-Pat*innen sowie von der Sozialarbeiterin/-pädagogin Frau Schlicht. Abgerundet wird das SoVar-Jahr mit der Auswertung der gewonnenen Erfahrungen sowie einer Zertifikatsvergabe.

Für die Umsetzung von SoVar arbeiten die Hulda-Pankok-Gesamtschule und die AWO-Jugendberatung eng zusammen. Das bewährte SoVar-Programm steht mittlerweile bei drei weiteren Schulen in Düsseldorf auf dem Stundenplan und kann gerne auch mit anderen interessierten Schulen umgesetzt werden.

Ihre Ansprechpartnerin für SoVar ist die Sozialarbeiterin/-pädagogin, Clara Schlicht. Sie ist Mitarbeiterin der Jugendberatung (JUB) der AWO und erreichbar unter:

Clara Schlicht
AWO Jugendberatung
Oberbilker Allee 287
40227 Düsseldorf
Tel: 0211/ 60025222
Fax: 0211/ 60025221

Mail: clara.schlicht@awo-duesseldorf.de

Weitere Informationen unter:

http://www.jub.awo-duesseldorf.de/

https://www.awo-duesseldorf.de/jugendliche/jugendberatung/


Übrigens: Von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ wurde SoVar als eine der besten Bildungsideen ausgezeichnet.



News nach Datum

August 2021
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31