< HPG - Mädchen gewinnen den Titel!
05.04.2017 20:14 Alter: 137 days
Kategorie: NEWS NEWS

Eine Woche Skifreizeit


Die Skifreizeit vom 03.-11.02.2017 war der Abschluss der Ski AG für den 7. Jahrgang. Wir fuhren mit Frau Frings und Herrn Siemon sowie Nils und Mascha (zwei Studenten) von der HPG Richtung Österreich mit dem Bus los.

Nach ca. 14 Stunden kamen wir in Kärnten, Österreich am Hotel Ertlhof an.

Gegen Mittag fuhren wir hoch zum Ski-Verleih. Dort haben wir unsere Skiausrüstung bekommen und anprobiert (Ski-Schuhe, Skier, Stöcke und Helm). Anschließend hatten wir Gelegenheit, den Ort Seeboden zu erkunden. Abends um 18:30 Uhr gab es Abendessen. Wir besprachen den nächsten Tag und was wir dafür brauchten. Alle freuten sich auf den kommenden ersten Skitag. Bettruhe war ab 22:00 Uhr.

Am nächsten Tag um 7:00 Uhr gab es Frühstück und um 8:10 Uhr ging der Bus zur Gondelauffahrt auf den Berg. Zuerst lernten wir die Grundlagen fürs Skifahren wie „Pizza und Pommes“ an einer Anfängerpiste. Ab dem zweiten Tag wurden wir auf der Piste in zwei Gruppen aufgeteilt, einmal die Fortgeschrittenen und einmal die Anfänger.

Die ersten Skiversuche machten wir am „Zauberteppich“ (ein Fließband, das uns den Anfängerhügel hinauftransportierte). Ab dem 3. Tag waren alle schon recht sicher auf Skiern unterwegs, so dass wir gemeinsam auf die Berghütte fahren konnten. Besonders schön waren die Sesselliftfahrten, wo man einen tollen Ausblick auf die Berge hatte.

Abends machten wir gemeinsame Spiele wie Activity und an einem Abend nahmen wir an einer Talentshow teil, in der eine Gruppe von uns den 2. Platz belegte. Donnerstagabend trafen sich die Mädchen in einem der Zimmer und schauten mit den Lehrern Germanys Next Top Model (GNTM).

An den letzten zwei Tagen machten wir eine Ski-Rallye wo wir in Fünfergruppen aufgeteilt wurden und in verschiedenen Aufgaben gegen die anderen Gruppen antreten mussten. Am letzten Abend haben die Lehrer eine Siegerehrung und eine Skitaufe gemacht, bei der alle Kinder einen Spitznamen bekamen.

Am Samstag gegen 10:00 Uhr sind wir dann wieder Richtung Düsseldorf gefahren. Wir kamen gegen 0:00 Uhr an der Schule an und wurden dort von unseren Eltern abgeholt.

Die Woche gefiel uns allen sehr gut und wir hatten viel Spaß. Auch das Wetter spielte mit!

(Sophie und Elodie, Klasse 8d)

 


Suche:

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

News nach Datum

August 2017
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31