Chronik > 2001 - 2005 >

Mad World

Vergrößern durch Anklicken!

Der Wunschtraum aus mancher öden Mathestunde wird unversehens zur Wirklichkeit, das Dasein zwischen Pisa und Penne, Mode und Mobbing, Noten und Nöten wird zur Nagelprobe des eigenen Ich. Der Literaturkurs des 12. Jahrgangs der Hulda-Pankok-Gesamtschule hat sich Gedanken gemacht über den Alp-Traum-Beruf Schüler. Herausgekommen ist eine Collage aus Texten und Szenen mit teils satirischem, teils nachdenklichem Blick auf das Lernen für die Schule und das Leben. Da empfiehlt sich der ?freundliche Rohrstock? als Motivationswunder, doch die Lösung aller Probleme liegt auch nicht in Teach-EX, dem praktischen Lehrervertilgungsmittel. Und um 12 Uhr Mittags gibt es nicht Butterbrote mit Kakao sondern eine handfeste Westernversion der Klassenfahrt.

Kurzum: Die Welt aus der Sicht der Schüler ist ganz schön aus den Fugen.

Aufführungen am 29./30.3., 19.30 h in der Aula der Hulda-Pankok-Gesamtschule.

Bildergalerie

Suche:

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

News nach Datum

January 2018
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31