Chronik > 2006 - 2010 >

Russischolympiade des Landes NRW in Euskirchen

Die Russischolympiade fand in diesem Jahr zum 29. Male auf Landesebene statt. Jedes Jahr treffen sich Russischschülerinnen und ?schüler der unterschiedlichen Schulen, an denen Russisch unterrrichtet wird, um gegeneinander im Wettbewerb anzutreten, aber vor allem auch, um sich gegenseitig kennen zu lernen.

Die Olympiade besteht aus zwei unterschiedlichen Wettbewerben: dem Sprach- und dem Kreativwettbewerb. Beim Sprachwettbewerb werden die Teilnehmer entsprechend ihres Leistungsstandes in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Der erste Teil dieses Wettbewerbs besteht darin, dass die Teilnehmer einen Leseverständnistest absolvieren. Dabei wird ein Text gelesen und Aufgaben dazu schriftlich bearbeitet. Dann folgt der zweite Teil des Sprachwettbewerbs: die mündliche Prüfung. Hier werden vorher bekannte und gelernte Themen geprüft. (In diesem Jahr mussten sich die Teilnehmer auf fünf unterschiedliche Themen vorbereiten, z.B. ?die Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts?, ?bedeutende Persönlichkeiten in der Kunst, Kultur und Wissenschaft? oder ?politische Veränderungen in Russland?.) Die Teilnehmer können dann zu einem durch das Los gezogenen Thema einen kleinen Vortrag halten und werden darüber hinaus dazu befragt. Zum Schluss bekommen jeweils die ersten zwei Sieger jeder Gruppe einen Preis.

Im Kreativwettbewerb können die Teilnehmer auf der Bühne zeigen, was sie auf Russisch können. Beispielsweise werden kleine Theaterstückchen oder Sketche aufgeführt. Darüber hinaus können auch Gedichte oder Lieder präsentiert werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Eine Jury entscheidet dann, welche Gruppe gewonnen hat. Da die Beiträge meist sehr unterschiedlich sind, werden oft zusätzlich Sonderpreise für die Aufführungen vergeben, die besonders honoriert werden sollen.

In diesem Jahr haben Svetlana Balaeva, Inga Geng, Lubow Schneider, Marija Spektorova und Marina Tkachenko für die Hulda-Pankok Gesamtschule am Sprachwettbewerb teilgenommen. Michael Pimshteyn ist für unsere Schule im Kreativwettbewerb angetreten.

Dunja van Elsbergen

Suche:

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

News nach Datum

April 2018
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30